Sie sind hier: Startseite » Willkommen » Ortsführungen

Ortsführungen

Mit Urlaubern unterwegs: Gästeführer Rolf Paulsen

Während andere Pensionäre ihre Tage ganz gemächlich angehen, steht Jungrentner Rolf Paulsen noch mächtig unter Dampf. "Über mangelnde Beschäftigung kann ich mich nicht beklagen", lacht der 60-Jährige. "Ich bin von morgens bis abends auf Achse – da kommen in Spitzenzeiten schon mal 50 Stunden in der Woche zusammen." Das Gesicht des sympathischen Listers dürfte so manchem Urlaubsgast bekannt vorkommen – kein Wunder, denn im Auftrag der Kurverwaltung organisiert Rolf Paulsen zahlreiche Exkursionen und Veranstaltungen.
Als Soldat wurde der gebürtige Husumer 1973 an die damalige Marineversorgungsschule nach List auf Sylt versetzt. "Seitdem besteht meine Verbundenheit mit dem Ort, die ich nach meiner Pensionierung im Jahr 2006 noch intensivieren wollte: Mit schwebte eine Beschäftigung vor, die Natur, Bewegung und Menschen verbindet." Der entscheidende Tipp kam von Paulsens Ehefrau: "Sie hatte eine Ausschreibung der Akademie für Natur und Umwelt Schleswig-Holstein gelesen, in der die Ausbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer angeboten wurde. Ich wusste sofort: Das ist es."
Erfolgreich schloss Rolf Paulsen den Lehrgang und die Prüfungswoche auf dem Festland ab und legte gleich noch nach: 2007 absolvierte er einen Zusatzlehrgang, der dem Qualitätsmanagement dienlich ist. Dabei ist es nicht geblieben: Als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer ist eine jährliche Weiterbildung Pflicht, zudem erfolgen turnusmäßig Kontrollbesuche seiner Führungen. Als solchermaßen versierter Gästeführer ist Rolf Paulsen sehr begehrt und stößt bei seinen inselweiten Führungen im Auftrag der Kurverwaltung List, der Sylt Marketing Gesellschaft und des Fremdenverkehrsvereins Westerland nicht selten ans Limit: "Auch zusätzlich angesetzte Termine reichen oft nicht aus." Vor allem die Wattwanderungen stehen bei den Urlaubern hoch im Kurs und sind nahezu immer ausgebucht: "Seitdem das Wattenmeer zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde, ist die Resonanz nochmals merklich gestiegen."
Der Enthusiasmus, die kurzweilige Vermittlung von Wissen und die herzliche Art von Rolf Paulsen kommen an: Nicht wenige der Teilnehmer sind Wiederholungstäter und auch langjährige Gäste staunen, wenn ihnen Paulsen verborgene Seiten der Insel zeigt. "Ich identifiziere mich voll und ganz mit meiner Aufgabe und das merken die Menschen. Das positive Feedback ist für mich dabei stets aufs Neue ein Ansporn." Um die "Schönheiten der Natur den Teilnehmern wirkungsvoll zu vermitteln", setzt der Gästeführer bewusst auf kleine Gruppen. "Nur so bleibt die Authentizität gewahrt."
In List auf Sylt erkundet Rolf Paulsen mit Urlaubern regelmäßig das Wattenmeer - Als bodenständiger Mensch hebt Rolf Paulsen im übrigen selten ab – doch einmal gab es dafür einen besonderen Grund: "Das war wirklich die ungewöhnlichste "Wattführung", die ich erlebt habe. Ich wurde von einem sehr wohlhabenden Gast persönlich gebucht. Doch statt zur Küste ging es zum Sylter Flughafen: Aus der Vogelperspektive erklärte ich ihm dann, welch ungewöhnlicher Lebensraum sich unter uns ausbreitete."

Exklusive Dünenwanderung - auch wieder in 2017

Die Wanderdünen - bis zu 10 Meter wandern sie jährlich nach Osten. Zu Recht kann diese sich über mehrere Kilometer erstreckende Dünenlandschaft als etwas Einmaliges bezeichnet werden. Das Gebiet, auf dem sich Deutschlands größte Wanderdünen an der Nordseeküste befinden, steht seit 1923 unter Naturschutz. Betreten werden darf es nur mit Sondergenehmigung. In ca. 2,5 Stunden werden Sie durch die einzigartige Heidelandschaft zur Wanderdüne geführt. Die Mitarbeiter des Erlebniszentrums Naturgewalten erläutern Ihnen Flora und Fauna dieses seltenen Lebensraumes und erzählen Ihnen Wissenswertes zur Entstehung und Wanderung der Dünen. Wasserfestes Schuhwerk ist für die Wanderung erforderlich.



Treffpunkt: Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Termine:

Jeweils der erste Freitag eines Monats im Zeitraum Mai - Oktober um 14:00 Uhr

Sightseeing Run - laufend List erkunden



List hat mehr zu bieten als nur den Hafen. Neben den bewährten Ortsführungen zu Fuß oder per Rad gibt es nun eine neue Form der Inselerkundung speziell für Läufer. Warum nicht mal eine Ortsführung mit Sport verbinden?
Beim Sightseeing Run erfahren (Freizeit)Läufer von der erfahrene Läuferin und Personal Trainerin Gabriele Pechiny Informatives zur Ortsgeschichte, und alles kombiniert mit einer lockeren Laufeinheit. Was in Städten schon länger aktuell ist, können Läufer nun auch in List erleben. Hier sind es nicht die großen Sehenswürdigkeiten und Gebäude sondern das Naturerlebnis und Wissenswertes zur Dorfgeschichte, das dem laufenden Urlauber vermittelt wird.
Zusätzlich zu den individuell buchbaren Touren entdecken Sie im Wohlfühltempo auf der heutigen 90-minütigen Tour abgelegene Winkel und halten sich dabei auch noch fit. Geeignet ist diese sportliche Ortsbesichtigung im Laufschritt für alle Personen, die eine 10 - 12 km Strecke bewältigen können. Karten sind ausschließlich vor Ort erhältlich.
Treff: Kurverwaltung List, Landwehrdeich 1. Info Telefon: 04651-95200
Die aktuellen Termin finden Sie in unserem Veranstaltungskalender unter dem Suchbegriff: "Sightseeing-Run".


Weststrandführung - auch wieder in 2017

Sie möchten bei einem Strandspaziergang etwas über Dünenentstehung, Küstenveränderung und Küstenschutz erfahren? Dann begleiten Sie uns auf eine Führung zur schmalsten Stelle der Insel und erfahren Sie warum die Insel von den Naturgewalten besonders gefährdet ist. Am Strand betrachten wir gemeinsam besondere Strandfunde und beobachten Küstenvögel.
Dauer ca. 2,5 Std.


Dorfführungen mit Rolf Paulsen


Jeweils um 11:00 Uhr: 11.05., 18.05., 08.06. und 15.06.2015.

Begleiten Sie den zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Rolf Paulsen auf einer Wanderung in die bewegte Geschichte des nördlichen Ortes der Insel: List auf Sylt
Erleben Sie den Wandel des Ortes von der Schafzucht über das Militär zum Tourismus. Sie erfahren vieles über die mehr als 700 Jahre spannende Dorfgeschichte. Dauer ca. 3 Stunden
Treffpunkt: Kurverwaltung List auf Sylt, Landwehrdeich 1

…oder führt sie durch das geheimnisvolle Lister Wattenmeer